Grundregeln

  • Zuverlässigkeit
  • Vorbildfunktion
  • Pünktlichkeit (Trainer als erster und letzter)
  • Positive Kommunikation (mit Spielern, Gästen, Schiedsrichtern)
  • Vorbildhafter Auftritt (Vereinsregeln, Umgang mit Trainingsmaterialien, etc.)

Mannschaftsführung

  • Ansprache mit Namen
  • Positive Kritik
  • Spaß am Sport und Mannschaft vermitteln
  • Ausreichender Abstand zur Mannschaft/Neutralität
  • Umgang innerhalb der Mannschaft optimieren (Stimmung, Kommunikation)
  • Führen einer Spielerinnenkladde

Kommunikation zum Verein

  • Infos zeitnah an den Jugendleiter/Jugendkoordinator leiten (Terminänderungen, Unfälle, Sondertermine etc.)
  • Organisatorisches vorher mit dem Jugendleiter/Jugendkoordinator besprechen (Freundschaftsspiele, Turniere , sonstige Veranstaltungen)
  • Teilnahme an Trainerbesprechungen
  • Spielberichte, Fotos etc. für Homepage zur Verfügung stellen

Trainingsbetrieb

  • Mannschaftslisten führen (Adresse, email, Trikotwäsche, Fahrdienst, Bewirtung etc.)
  • Regelwerk für Kommunikation festlegen (Plauderecke? – Telefonkette)
  • Infodienst für Spieler, Eltern und Verein (Brief, Mail, Infozettel, Aushang etc.)
  • Trainingsvorbereitung, auch individuell
  • Sportliche und 1. Hilfe Weiterbildung
  • Ballzahl etc. kontrollieren (vorher-nachher)
  • Pfleglicher Umgang mit Vereins- und Stadteigentum (z.B. Trainingsmaterial, Ballraum und Kabine sauber halten)

Spielbetrieb

  • Spielfeld kontrollieren
  • Spielbericht unterschreiben und kontrollieren
  • Passwesen (Pässe aufbewahren, Fotos gelegentlich kontrollieren, Spielberechtigungen prüfen, falls in mehreren Altersklassen gespielt wird
  • Gute Kommunikation zum Schiedsrichter halten

Suche

Turniere und Freundschaftsspiele

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok