Ziele:

  • Anwendung sämtlicher technischer Elemente in Wettkampfformen
  • Sportliche und persönliche Förderung des einzelnen Jugendlichen je nach individuellem Entwicklungsstand
  • Anpassen des individuellen technisch-taktischen Leistungsvermögens an verbesserte Schnelligkeits- und Krafteigenschaften
  • Altersgemäße Koordination
  • Vermittlung anspruchsvoller taktischer Elemente, wie z. B.
    1. Raumaufteilung
    2. Situationsgerechtes Freilaufen
    3. Aufgaben auf einzelnen Spielpositionen
    4. Gruppentaktische Mittel des Angriffs und der Verteidigung
  • Spezielle Aufgabenverteilung (Elfmeterschütze, Einwerfer etc.)
  • Geschicktes, cleveres Spiel (schnelle Ausführung, Vorteil nutzen)
  • Förderung von Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Herausbildung einer stabilen Leistungsbereitschaft für ein zielgerichtetes und regelmäßiges Training
  • Positive, disziplinierte Kommunikation untereinander auf dem Feld und privat
  • Disziplin (Pünktlichkeit, Hilfe beim Abbau etc.)
  • Ballorientiertes Verteidigen

Trainingsinhalte:

  • Spiel- und Trainingsformen mit anspruchsvolleren technischen/taktischen Schwerpunkten (Kreuzen, Hinterlaufen, abgestimmtes Deckungsverhalten, Hinführung zur Ballorientierung, Verhalten bei Standartsituationen)
  • Positionsspezifisches Training
  • Schnelles Spiel (Direktpass etc.)
  • Standartsituationen (Eckbälle etc.)
  • Körperbetonter Zweikampf
  • Abwehrverhalten in Unter-Gleich und Überzahl
  • Koordinationstraining
  • Motivierende Verbesserung und Stabilisierung konditioneller Grundlagen, wie z. B.
    1. Schnelligkeit
    2. Grundlagenausdauer
    3. Vielseitige Kräftigung
    4. Beweglichkeit
  • Verstärktes Ausdauer- und Krafttraining (auch ohne Ball)
  • Reaktions- und Startübungen zur Verbesserung der Reaktionsfähigkeit

Typische Merkmale von C-Jugendlichen

  • Beschleunigtes Längenwachstum
  • Körperliche und psychische Disharmonie
  • Gestörtes Bewegungsgeschick
  • Drang zu den Gleichaltrigen (Gruppendenken, Bandenbildung)
  • Verunsicherung und Verlust des Selbstvertrauens
  • Stimmungsschwankungen und hohe Empfindlichkeit
  • Egozentrisches Denken
  • „Unfug machen“ als Zeichen der inneren Unordnung
  • Drang nach Anerkennung
  • körperlicher und psychischer Einschnitt mit Eintritt in die Pubertät

Suche

Turniere und Freundschaftsspiele

Keine Termine
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok