U 13 gewinnt ihr 6. Spiel in Folge mit 2:1 gegen DJK VFL Billerbeck

Am Mittwoch spielten wir zu Hause unser vorletztes Spiel gegen DJK VFL Billerbeck. In der ersten Halbzeit neutralisierten sich beide Mannschaften gegenseitig, es wurden auf beiden Seiten kaum gute Torchancen erarbeitet ud so endete die 1. Halbzeit mit einem 0:0. Aus Flaesheimer Sicht ein typisches Mittwochsspiel.

Nach einigen personellen Veränderungen war die Marschrichting klar vorgegeben, wir mussten nach vorne mehr tun und begannen auch gleich Hoffnungsvoll mit einer schönen Kombination, doch Pauline scheiterte im Abschluß. Aber wir ließen jetzt nicht loccker, wollten die Entscheidung und endlich in der 38. Minute und direkt im Anschluß an dem Anstoß in der 39. Minute war es Marie, die glänzend von Pauline in Szene gesetzt wurde und das erlösende 1:0 und 2:0 für Flaesheim erzielte. Das es am Ende nochmal spannend wurde, lag an der Unkonzentriertheit in den Schlußminuten, denn Billerbeck gelang in der 58. Minute noch der Anschlußtreffer zum 2:1. Dabei blieb es dann auch bis zum Ende. Mit nur 2 Gegentreffen aus 6 Spielen könner wir eine fast makelose Bilanz unserer Defebsivarbeit vorweisen, aber 29 geschossene Tore zeigen auch unsere offensiv Qualitäten. Jetzt ist erst einmal über Pfingsten unser Saisonabschluß Fahrt nach Holland im Fokus, ehe wir uns danach auf das letzte Spiel am 09.06.2017, bei der TSG Dülmen, vorbereiten.

Es spielten: Jette(TW), Steffi(C), Zoe, Marie(2), Juliie, Lucy, Pauline, Naima, Carlotta, Jona, Laura und Sarah.

 

Suche