Am 9. Spieltag waren die Mädchen von SV Schwarz-Weiß Lembeck 1921 an der Haardkampfbahn zum Rückspiel zu Gast .


Die Gastgeberinnen legten stark los, so dass es bereits nach 3 Minuten 2:0 stand.  Anders als im Hinspiel gelang es diesmal jedoch nicht die Lembecker Schlüsselspielerin komplett aus dem Spiel zu nehmen und so fiel in der 11 Minute das 2:1 für die Gäste. Nur eine Minute später erzielte Charlotte das 3:1 für Flaesheim und bis zur Pause fielen noch zwei weitere Tore zum 4:2 Halbzeitstand.

Die zweite Hälfte entwickelte sich noch torreicher als die erste und so stand es am Ende 10:5 für Flaesheim. Damit sichert sich  die U11 bereits einen Spieltag vor der Winterpause die Herbstmeisterschaft 2016/17.

  

Es spielten: Charlotte (1 Tor), Denise, Jette (C/TW), Johanna , Jona (6 Tore), Lilly, Mathilde, Nelly, Pia (3 Tor), Sophie und Viola.  

Suche

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok