Am 9. Spieltag waren die Mädchen von SV Schwarz-Weiß Lembeck 1921 an der Haardkampfbahn zum Rückspiel zu Gast .


Die Gastgeberinnen legten stark los, so dass es bereits nach 3 Minuten 2:0 stand.  Anders als im Hinspiel gelang es diesmal jedoch nicht die Lembecker Schlüsselspielerin komplett aus dem Spiel zu nehmen und so fiel in der 11 Minute das 2:1 für die Gäste. Nur eine Minute später erzielte Charlotte das 3:1 für Flaesheim und bis zur Pause fielen noch zwei weitere Tore zum 4:2 Halbzeitstand.

Die zweite Hälfte entwickelte sich noch torreicher als die erste und so stand es am Ende 10:5 für Flaesheim. Damit sichert sich  die U11 bereits einen Spieltag vor der Winterpause die Herbstmeisterschaft 2016/17.

  

Es spielten: Charlotte (1 Tor), Denise, Jette (C/TW), Johanna , Jona (6 Tore), Lilly, Mathilde, Nelly, Pia (3 Tor), Sophie und Viola.  

Suche