Die U11 absolvierte am 06.04. gegen SV Fortuna Seppenrade ihr drittes Heimspiel in Folge.

Nach dem schnellen 1:0 durch Jona lief es wie in den vorangegangenen ersten Halbzeiten. Die Flaesheimerinnen vergaben eine Torchance nach der anderen. Die Abwehr leistete sich aber kaum Schwächen. Als plötzlich eine Seppenrader Spielerin alleine auf unser Tor zulief, stürmte Jette aus ihrem Gehäuse und beförderte den Ball zurück in die gegnerische Hälfte. Dort kam eine der Seppenrader Spielerinnen an den Ball und brachte eine Bogenlampe über unsere zurückeilende Torfrau hinweg im Flaesheimer Tor zum 1:1 unter.

Nach der Pause drehten unsere Mädels wieder richtig auf und so erzielte Jona direkt nach dem Wiederanpfiff den erneuten Führungstreffer. Wenige Minuten später erhöhte Denise erneut zum 3:1 und nach einigen Auswechslungen konnte die in den Sturm gerückte Aylin ihren ersten Saisontreffer beisteuern.

Kurz vor Schluss machte Pia mit dem 5:1 den Sack endgültig zu.

Ein rundum gelungenes Spiel, in dem die Mannschaft mit ihrer geschlossenen Leistung überzeugen und die Tabellenführung halten konnte.

 

Es spielten: Aylin (1 Tor), Charlotte, Denise (1 Tor), Jette (C/TW), Jona (2 Tore), Laura, Mathilde, Nelly, Pia (1 Tor), Shanaya und Sophie

Suche