am 25.03. ging es zu Hause gegen Gescher I.

Nachdem die Flaesheimerinnen unter der Woche in Hullern eine starke Leistung abgeliefert hatten, taten sie sich am Samstag gegen die U11 aus Gescher anfänglich wieder schwer. So blieb es in der ersten Halbzeit bei einem torlosen Unentschieden. 

 In der zweiten Halbzeit konnten die Mädchen von Fabienne Ebbinghaus schnell in Führung gehen. Im weiteren Spielverlauf ließ die Konzentration jedoch wieder nach und so lief man nach der zwischenzeitlichen 1:0 Führung einem 1:2 Rückstand hinterher. Zum Glück hielt diese Phase nicht allzu lange an und so konnte das Spiel wieder gedreht werden. Mit konzentrierter Abwehrarbeit und guten Paraden in den letzten Spielminuten fuhr die U11 einen knappen 3:2 Sieg ein und hielt die drei Punkte in Haltern.

Am Montag, dem 3.4. kommt die U11 vom SV Schwarz-Weiß Lembeck nach Flaesheim. Das vom Samstag verlegte Spiel startet um 17:30 Uhr an der Haardt-Kampfbahn. Mit einem Sieg könnte die Mannschaft von Fabienne Ebbinghaus die Tabellenführung übernehmen. 

 

Es spielten: Charlotte, Denise, Jette (C/TW), Johanna, Jona, Mathilde, Lilly, Nelly, Pia und Sophie 

Highlight

Suche

Turniere und Freundschaftsspiele

Keine Termine